Heilmethode und spiritueller Weg

Reiki (sprich: Ree-Kii) ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde. Seither wird auch vom Usui-System des Reiki gesprochen. Die Methode hat sich über die Jahrtausende erhalten und ist mit der Zeit auch in andere Länder übernommen worden.

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet „universale Lebensenergie“. Reiki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt. Reiki ist eine Methode des Handauflegens zur Stärkung und Regenerierung von Körper und Geist. Reiki ist ebenso ein spiritueller Weg zu sich selbst, der über die Körperebene angeregt wird. Es ist eine wirksame Methode zur Übertragung und Anregung von positiver Energie. Durch Auflegen der Hände des Reiki Eingeweihten kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss).

Der Begriff "Reiki" besteht aus den beiden Zeichen "Rei" und "Ki". Das "Ki" kennt man als entsprechenden Begriff "Chi" oder "Qi" aus den Lehren des Tai Chi oder Qi Gong. In anderen Kulturen taucht es auch als Prana, Orgon, Odem etc. auf. Es bezieht sich auf den Energiefluss, der uns nährt.
"Rei" bedeutet soviel wie Seele, Innerstes, Allumfassendes.
"Ki" bedeutet innere Essenz, z.B. die Summe aller Eigenschaften einer Person. Gleichzeitig beschreibt es auch die energetische Ausstrahlung eines Wesens, von etwas Existierendem, seine "Lebensenergie". Werden beide Silben miteinander verbunden, wird damit, wie in der Behandlung, wieder Einklang mit sich und mit der Umwelt angeregt.
Reiki ist eine Methode ohne spirituellen Glaubenshintergrund und beinhaltet keine spezielle Religion.

Wer Reiki erlernt hat, wird zum Kanal für diese Energie und leitet sie an den zu Behandelnden durch bestimmte Techniken weiter. Hierbei werden die feinstofflichen Energiefelder des Körpers wieder aufgeladen und die Immunabwehr und Selbstheilungskräfte entscheidend aktiviert.

Im Osten ist die Vorstellung des Wirkens der Lebensenergie, auch in den Wissenschaften stark verankert. So ist z.B. die Akupunktur darauf ausgerichtet, den Fluss einer für uns unsichtbaren Energie durch gezielte Nadelstiche zu aktivieren und zu balancieren. Im Westen arbeitet auch die Akupressur mit Aktivierung von Energiekanälen. Joga, Qigong und andere Körperenergie aktivierende Übungen arbeiten ebenso mit der Lebensenergie. Wenn man sich genauer mit der Quantenphysik beschäftigt, entdeckt man auch in der westlichen Wissenschaft die Parallelen zur Energiearbeit.

• Reiki respektiert den freien Willen des Empfangenden
• Reiki unterstützt Selbstheilungsprozesse
• Reiki ist ein hilfreiches Werkzeug für die persönliche Entwicklung
• Reiki ist ein ganzheitliches System, das Körper, Geist und Seele berücksichtigt - zugleich ist es leicht in viele andere Anwendungsmethoden integrierbar
• Reiki ist ein Prozess

Reiki "funktioniert" bei Menschen aller Altersgruppen sowie bei Tieren und Pflanzen. Der positive Effekt stellt sich manchmal erst nach einigen Sitzungen heraus. Während man bei Menschen grundsätzlich davon ausgehen kann, dass der "Placebo-Effekt" eine Rolle spielen kann, haben Tiere und Pflanzen vermutlich noch nie von Reiki gehört und glauben auch nicht daran, sie nehmen einfach, was sie brauchen können. Trotzdem sind die Effekte mehrerer Reiki Behandlungen auch bei ihnen deutlich sichtbar. Das gleiche gilt für Babys (die sehr empfänglich für Reiki sind) oder für Menschen, die im Koma liegen. Die Offenheit der empfangenden Person ist stark mit dem Erfolg der Behandlung verbunden.

Ablauf der Behandlung

Erstgespräch vor der Behandlung ist in vielen Fällen unterstützend. Es kann in besonderen Fällen übersprungen werden. Die Behandlung sehr unterschiedlich, und kann abgesprochen werden und auch während der Behandlung verändert werden. Sie kann auch mit Klangschalenbehandlung verbunden werden. Ebenso können andere ergänzende Methoden wie Bachblütenberatung, systemische Aufstellung, Meditation und diversen Körperübungen ergänzt werden.

Die Behandlung ersetzt in keinem Fall die ärztliche Abklärung und Behandlung von Klienten.

Icon made from Icon Fonts is licensed by CC BY 3.0
Free Vectors by www.vecteezy.com Copyright © 2017, Sabine Fischer. Designed by gettemplate Free Icons
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY